By Erik Mokoway

Ryan Seacrest blind wegen Botox?

Wird Ryan Seacrest immer noch blind, nachdem er Botox-Injektionen bekommen hat? Gossip Cop blickt auf die Geschichte zurück und ob sie wahr war.

Nahaufnahme von Ryan Seacrest mit Sonnenbrille.

(s_bukley/Shutterstock.com)

Ryan Seacrests Gesundheit, geistige und körperliche, wird ständig von den Boulevardzeitungen in Frage gestellt. Vor sechs Monaten behauptete eine Veröffentlichung, der Gastgeber sei aufgrund von Botox-Injektionen erblindet. Klatsch Cop verschwendete keine Zeit und untersuchte die Geschichte. Jetzt blicken wir auf den Bericht zurück und was wir gelernt haben.

Ryan Seacrest hat wegen Botox-Injektionen sein Augenlicht verloren?

Im Juni, die Nationaler Ermittler behauptete, dass Seacrests Sehkraft inmitten anderer gesundheitlicher Probleme nachließ, mit denen die Medienpersönlichkeit angeblich konfrontiert war. Laut dem Papier, die amerikanisches Idol Die Erblindung des Gastgebers ist auf Botox-Injektionen zurückzuführen, die er sich während der aktuellen Sperrung verabreicht hat. Ein Insider, der behauptete, Seacrest zu kennen, enthüllte, dass es durchaus eine Reaktion auf eine Botox-Injektion gewesen sein könnte, die von ihm selbst oder jemand anderem in seinem Haus verabreicht wurde, da die meisten Schönheitschirurgen in Hollywood immer noch geschlossen sind.

Dann ein Chirurg, der das nicht behandelte Live! Der Co-Moderator behauptete, die Injektionen würden dauerhafte Folgen haben und ihn für immer aus dem Fernsehen zwingen. Die Situation mit Ryan scheint ernst zu sein, da sie seine Rede betrifft und auf eine toxische oder metabolische oder neurologische Erkrankung hindeutet, sagte ein anderer Arzt.

Ryans Sehvermögen ist gut, trotz allem, was die Boulevardzeitung berichtete

Hier ist die Wahrheit hinter der dummen Geschichte. Klatsch Cop erfuhr von einem Vertreter von Ryan Seacrest, dass die Geschichte falsch war. Seacrest gab sich keine Injektionen und er erblindete sicherlich nicht. Der Host wurde auf gesehen Live! mit Kelly und Ryan und ist bei bester Gesundheit. Auch, wenn Sie sich Seacrest's ansehen Instagram-Seite , Dutzende von Bildern beweisen, dass es dem Produzenten gut geht. Zusätzlich zu den Behauptungen, die Radiopersönlichkeit habe sich Botox injiziert, gab es auch Gerüchte über Seacrests Gesundheitszustand.

Bereits im September, die Anfragender behauptete, Ryan Seacrest sei aufgrund von Stress wegen der Absage auf ein frühes Grab zusteuert Mit den Kardashians Schritt halten . Anstatt sich auf die Worte einer dubiosen Quelle zu verlassen, Klatsch Cop habe mit einem Sprecher von Seacrest nachgefragt, der den Bericht als verrückt bezeichnete. Warum sollte Seacrest über die Absage der sehr erfolgreichen Show ausflippen, wenn er an so vielen anderen Unternehmungen beteiligt ist? Es geht ihm gut.

Letzten Monat behauptete dieselbe Boulevardzeitung, Seacrest leide an einem akuten Erschöpfungssyndrom. Die falsche Geschichte entstand wahrscheinlich, weil der Co-Moderator in diesem Jahr zum dritten Mal in der beliebten Tagestalkshow abwesend war. Klatsch Cop korrigierte die falsche Geschichte, nachdem er mit einer zuverlässigeren Quelle in der Nähe der Situation nachgefragt hatte. Außerdem darf sich jeder einen Tag frei nehmen, sogar Ryan Seacrest. Das bedeutet nicht, dass er stirbt oder an einer unheilbaren Krankheit leidet. Ehrlich gesagt müssen die Boulevardzeitungen eine Pause einlegen.

Weitere Neuigkeiten von Gossip Cop

Laut Bericht wirft Prinz Charles Prinzessin Anne auf Anfrage von Camilla Parker Bowles aus der königlichen Familie

Ryan Seacrest verkauft 85-Millionen-Dollar-Villa in LA inmitten von Gerüchten, er verlasse „Live!“

Bericht: Bradley Cooper und Irina Shayk kommen wieder zusammen

Rosie O’Donnells Tochter Vivi ist gerade 18 geworden, sehen Sie sich ihre wunderschönen Fotos an

Jennifer Aniston „bedauert“ die Teilnahme an „Friends“-Reunion?

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.

Interessante Artikel