By Erik Mokoway

Königlicher Babyboom? Bericht sagt, dass Prinzessin Beatrice und Kate Middleton auch schwanger sind, nachdem Prinzessin Eugenie letzten Monat geboren hat

Zwei Fotos nebeneinander, Kate Middleton mit Hut links, Prinzessinnen Beatrice und Eugenie mit Hüten rechts

(Getty Images)

Prinzessin Eugenie brachte letzten Monat ihren ersten Sohn, August, zur Welt. Vor Monaten behauptete jedoch eine Boulevardzeitung Kate Middleton und Prinzessin Beatrice waren damals auch schwanger. Klatsch Cop mit der Berichterstattung über die Geschichte zurückgehalten, aber wir können dieses Gerücht jetzt aufklären.

Königlicher Babyboom!

Vor fünf Monaten, Neue Idee behauptete, dass Middleton, Prinzessin Beatrice und Prinzessin Eugenie alle schwanger waren. Die Boulevardzeitung neckte die Leser mit Fotos von Middleton und Prinzessin Beatrice mit scheinbar zwei Mitgliedern der königlichen Familie mit Babybauch. Beim weiteren Lesen schrieb das Magazin jedoch eine ganz andere Erzählung.

Laut einem Palastinsider plante Middleton Baby Nummer vier, während Prinzessin Beatrice nur wenige Monate nach ihrer Hochzeit mit Edoardo Mapelli Mozzi an ihrem ersten Kind arbeitete. Klatsch Cop möchte einwerfen, dass dieser Insider schon unseriös klingt. Die Quelle behauptete, dass Middleton und Prinzessin Beatrice daran arbeiteten, Kinder zu bekommen, aber die Boulevardzeitung behauptete, die Royals seien bereits schwanger.

Ist Prinzessin Beatrice auf den Babyzug aufgesprungen?

Die Quelle enthüllte weiter, dass die Königin und Prinz Phillip erfreut sein werden, ein weiteres Urenkelkind zu haben, und es wäre das perfekte Geschenk für Phillips 100. Geburtstag im nächsten Jahr. Die Quelle fügte hinzu, dass es großartige Neuigkeiten für die Royals wären und nicht überrascht gewesen wäre, wenn Beatrice bald auch ein Baby bekommen würde, also könnten wir einen königlichen Schwangerschaftsboom haben. Auch das klingt sehr nach Hörensagen. Dennoch erklärte der Insider, dass die Nachricht zu keinem besseren Zeitpunkt für die Royals hätte kommen können, die sich mit den Folgen des Vorwürfe gegen Prinz Andrew .

Kate Middletons Wunsch nach viertem Baby

Der Tippgeber fuhr fort, dass Sarah Ferguson, Herzogin von York, sich darauf freue, Großmutter zu werden. Die Königin habe immer gesagt, dass Sarah, was auch immer ihre Fehler seien, eine gute Mutter gewesen sei, und ich bin mir sicher, dass sie auch eine wundervolle Großmutter sein würde, sagte der Insider. Was die Herzogin von Cambridge betrifft, gab die Quelle bekannt, dass Middleton definitiv ein weiteres Baby haben möchte, bevor sie 40 wird, und ein anderes Mädchen wäre wunderbar. Der vermeintliche Informant behauptete, die Cambridges hätten ihre Zeit in Norfolk während der Sperrung genossen, und kam zu dem Schluss: Es war so nah wie möglich an einem normalen Familienleben und Kate, um es am Laufen zu halten, sie will das Beste aus dieser Zeit machen.

Gossip Cop kann dieses königliche Durcheinander aufklären

Klatsch Cop ist sich nicht sicher, woher dieser Insider seine Informationen hat, da der Bericht falsch ist. Die einzige Wahrheit war, dass Prinzessin Eugenie war tatsächlich schwanger als die Geschichte herauskam, wie bereits weithin berichtet worden war. Kate Middleton und Prinzessin Beatrice waren es nicht. Middleton hat zuvor gesagt, dass sie sucht keine Kinder mehr was die Quelle wissen sollte, wenn es sich um einen echten Palast-Insider handelt. Prinzessin Beatrice ist immer noch frisch verheiratet, es besteht die Möglichkeit, dass sie bald ein Kind bekommen könnte, aber die Neuigkeiten werden höchstwahrscheinlich vom Buckingham Palace bekannt gegeben, nicht von einer zufälligen Boulevardzeitung ohne Einsicht.

Die Boulevardzeitungen haben nicht wirklich Einblick in die Royals

Klatsch Cop möchte auch darauf hinweisen Neue Idee wurde von uns schon einmal entlarvt. Anfang dieses Monats behauptete die Boulevardzeitung, Kate Middleton würde nach Los Angeles fliegen, um Meghan Markle zu konfrontieren. Das Magazin hatte letztes Jahr behauptet, dass Middleton erwartete ein weiteres Baby . Klatsch Cop hat diese Schwindel-Erzählungen damals gesprengt.

Wir können den Lesern nicht sagen, was sie tun sollen, aber wir raten dringend davon ab, diesen Boulevardzeitungen zu vertrauen.

Weitere Neuigkeiten von Gossip Cop

Prinz Charles reist nach Amerika, um Prinz Harry und Meghan Markle ihrer Titel zu berauben?

Die Klage der „Property Brothers“ enthüllt, wie viel es Hausbesitzer gekostet hat, in der Show aufzutreten

Die Tochter von Denise Richards ist gerade 17 geworden und sieht genauso aus wie ihr berühmter Vater

Wer ist Lily von AT&T? Alles über Milana Vayntrub

Bericht: Mark Harmon hat ‘NCIS: New Orleans’ wegen Scott Bakula Fehde abgesetzt

Interessante Artikel