By Erik Mokoway

Berichte: Pat Sajak kämpft mit dem Alter und tritt vom „Glücksrad“ weg?

Screenshot von Pat Sajak, der Wheel of Fortune hostet

(CBS Media Ventures)

Mit 74 Jahren, Pat Sajak ist der ältere Staatsmann der Spielshow-Moderatoren. Sajak feiert sein 40-jähriges Bestehen Schicksalsrad dieses Jahr, und viele Boulevardzeitungen haben dies zur Kenntnis genommen. Klatsch Cop untersucht regelmäßig Geschichten über Sajaks Zukunft im Programm. Geht er wirklich in den Ruhestand, weil sein Verstand abgleitet? Hier ist, was wir herausgefunden haben.

Versuchen, hip zu bleiben

Laut der Globus , Pat Sajak versuchte es sein Aussehen erneuern um mit den sich ändernden Zeiten Schritt zu halten. Nachdem er während einer angespannten Begegnung mit den Kandidaten für Aufsehen gesorgt hatte, entschied Sajak Berichten zufolge, dass eine Umarbeitung ihm helfen würde, wieder in die Gunst der Menschen zurückzufinden. Eine Quelle sagte: Er ist so verzweifelt, cool zu sein, und er spricht sogar davon, sich ein Tattoo und ein Ohrloch stechen zu lassen. Er färbte sich auch superblond und bekam ein Facelifting, um jünger auszusehen. In Wirklichkeit hat sich Sajak unerbittlich für die jüngste Kontroverse entschuldigt, und es hatte nicht annähernd die Auswirkungen auf seine Karriere, die die Boulevardzeitung ausgemacht hatte. Diese Überarbeitung hat nie stattgefunden, also ist die Geschichte völlig falsch.

Pat Sajak ist bereit, sich zurückzuziehen

Bereits im Mai, OK! behauptete, Sajak plane, sich nach einer Reihe von Ausrutschern zurückzuziehen. Ein Insider erklärte: Er ist keineswegs ein Drückeberger, aber es ist ihm nicht entgangen, dass er außerhalb der Spielshow viele andere Möglichkeiten hat. Die Crew der Show, einschließlich Vanna White, wollte ihn nicht gehen sehen, aber die Quelle sagte, er sei bereit, weiterzumachen.

Während Sajak in letzter Zeit einige peinliche Fehler hatte, läuft sein Vertrag noch bis 2022. Es gibt keine Anzeichen dafür, dass er nur wegen einiger Kränkungen früher gehen wird. Ein Sajak-Ruhestand ist seit Jahren eine beliebte Geschichte, aber es ist noch nicht geschehen.

Mit Kündigung drohen

Der Globus berichtete, dass Pat Sajak sich fühlte ausgebrannt an Schicksalsrad und bereit, es hinter sich zu lassen. Der Gastgeber machte angeblich die Produzenten für seine jüngsten Fehler verantwortlich und hatte das Gefühl, dass die Crew ihre Arbeit nicht erledigte. Ein Insider sagte, Pat möchte bleiben, aber er möchte Schutz vor den Bossen und eine bessere Bearbeitung der Show, damit er nicht als Idiot dasteht. Diese Geschichte entstand, nachdem Sajak versehentlich die Bonusrundenantwort verraten hatte. Es war ein wenig peinlich, aber es veranlasste ihn nicht aufzuhören. Wie Klatsch Cop Wie schon oft betont wurde, wird Sajak definitiv bis mindestens 2022 bei der Show bleiben, wenn sein Vertrag ausläuft.

Seine Murmeln verlieren

Nach dem Bonusrundenfehler, der Globus sagte Sajak war außer Kontrolle und den Verstand verlieren. Ein Insider sagte, Sajaks Niederlagen seien außer Kontrolle geraten und es sei, als würde er seine Murmeln verlieren. Diese Geschichte tat so, als hätte sich Sajaks Verhalten kürzlich geändert, aber das stimmt einfach nicht. Er war schon immer ein bisschen widerspenstig und neigte zu Ausrutschern, aber das ist wirklich nur ein Teil seines Stils. Diese Geschichte kam vor Monaten heraus und Sajak ist immer noch am Ruder, also Klatsch Cop weiß, dass die Geschichte falsch war.

Weitere Neuigkeiten von Gossip Cop

„Jeopardy!“-Fans feuern die Teilnehmer an und nennen sie „die schlechteste Show aller Zeiten“

'Wheel Of Fortune'-Fans schimpfen gegen die 'dümmste Regel aller Zeiten', die dazu führte, dass der Kandidat verlor

„Wheel Of Fortune“-Kandidat gibt die schlechteste Vermutung aller Zeiten ab

Interessante Artikel