By Erik Mokoway

Bericht: Bruce Springsteen hat eine Ausgangssperre, um das Trinken einzudämmen

Bruce Springsteen lächelt in einem Anzug

(Jamie McCarthy/Getty Images)

Tut Bruce Springsteen müssen Sie zu einer bestimmten Zeit zu Hause sein? Ein Bericht besagt, dass der Prove It All Night-Sänger von seiner Frau mit einer Ausgangssperre belegt wurde Patti Scialfa . Ist Springsteen wirklich aus den Bars verbannt? Klatsch Cop untersucht.

„Bruce wurde geboren, um zu rennen – nach Hause!“

Laut der Nationaler Ermittler Springsteen darf nicht mehr mit den Jungs in die Kneipe gehen. Berichten zufolge hat Scialfa ihrem Mann vor seinen bevorstehenden Sommer-Broadway-Shows eine strenge Ausgangssperre auferlegt. Ein Insider sagt, dass Scialfa nach Springsteens Anklage wegen Trunkenheit im vergangenen Jahr die Klemmen gegen sein Trinken legen will.

Das erklärt die Quelle Springsteen am Broadway wird eine Herausforderung, denn Bruce liebt es, nach der Arbeit bei einem Drink in einer schmuddeligen Bar zu sitzen und sich zu unterhalten. Scialfa erwartet jedoch anscheinend, dass er unmittelbar nach jedem Auftritt den ganzen Weg zurück nach New Jersey macht. Eine Quelle kommt zu dem Schluss, dass Scialfa ihm das Riot Act vorlesen wird, wenn er auch nur einen Stiefel in eine Bar steckt.

Was ist los mit Bruce Springsteen?

Diese Geschichte ist voll von irreführenden Informationen. Der größte Teil dieser Geschichte wird damit verbracht, Springsteens DUI-Vorfall aufzuwärmen, aber es erklärt nicht wirklich, was passiert ist. Er hat geblasen deutlich unter der gesetzlichen Grenze und sah fast jede Ladung fallen. Der Anfragender betont, dass er immer noch 540 Dollar Strafe zahlen musste, um zu versuchen, die Veranstaltung so schlecht wie möglich klingen zu lassen.

Der Vorfall führte zu einer Reihe von Boulevardgeschichten über Springsteen. Frauentag ging so weit, Scialfa und Springsteen zu sagen könnte sich scheiden lassen . Springsteen hatte vor diesem Vorfall keine Aufzeichnungen und ist dafür bekannt Drogen nicht missbrauchen , also ist an dieser Geschichte einfach nichts dran.

Auch Patti Scialfa ist auf Tour

Was diese Boulevardzeitung nicht erwähnt, ist, dass Patti Scialfa Teil von Springsteens Broadway-Show ist. Sie führt mit ihrem Mann Tougher Than The Rest und Fire auf. Sie diktiert ihm nicht, was er von New Jersey aus tun kann und was nicht – sie ist während der gesamten Tour direkt an seiner Seite. Seit Scialfa dort ist, macht die Existenz dieser Ausgangssperre keinen Sinn.

Nach dem DUI behauptete genau diese Verkaufsstelle, Springsteens Freunde seien besorgt über sein Trinken. Echte Freunde sprechen nicht mit Boulevardzeitungen, also könnte diese Geschichte nicht wahr sein. Klatsch Cop hat auch schon Geschichten mit Ausgangssperren entlarvt. Es ist nichts weiter als ein Trope, um auf schwere Ehestreitigkeiten hinzuweisen, wo es keine gibt.

Nur zur Wiederholung: Patti Scialfa ist nicht Warten auf Bruce Springsteen in New Jersey, und es besteht keine Notwendigkeit, überhaupt eine Ausgangssperre zu verhängen. Klatsch Cop Ich werde auch erwähnen, dass die beiden letzten Monat ihr dreißigjähriges Bestehen gefeiert haben, sie verstehen sich also definitiv und können sich ohne Ultimaten verständigen. Diese Geschichte ist auf fast jeder Ebene falsch.

Weitere Neuigkeiten von Gossip Cop

Gibt Katy Perry Orlando Bloom kein Party-Ultimatum?

Gwyneth Paltrow nach „Binge Drinking“ während des Lockdowns auf dem Weg zum „Rock Bottom“?

John Mellencamp ist „gruselig“ und versucht, wieder mit Meg Ryan zusammenzukommen?

Bericht: George Clooney wird von Ehefrau Amal gezwungen, nach gesundheitlicher Angst mit dem Trinken aufzuhören

Interessante Artikel