By Erik Mokoway

Kris Jenner weigerte sich, „Vollzeit-Lakai“ Corey Gamble trotz ihres Nettovermögens von „170 Millionen Dollar“ „unzählige Male“ eine Gehaltserhöhung zu geben?

Kris Jenner in einer schwarzen Bluse und Jacke mit Corey Gamble in einem anthrazitfarbenen Anzug

(Angela Weiss/AFP über Getty Images)

Ist Corey Gamble suche langjährigen partner Kris Jenner ihm eine Gehaltserhöhung geben? Das ist die Geschichte, die eine Boulevardzeitung diese Woche vorantreibt. Klatsch Cop untersucht.

Corey Gamble fordert Kris Jenner auf, ihm das Geld zu zeigen?

Die dieswöchige Ausgabe von OK! berichtet, dass Corey Gamble seine langjährige Freundin und Arbeitgeberin Kris Jenner um eine Gehaltserhöhung bittet. Die Insider-Quelle der Boulevardzeitung erklärt, dass Gamble, als er 2014 anfing, mit Jenner auszugehen, im Grunde genommen sein Leben aufgab, um Kris‘ Vollzeit-Lakai zu sein, aber sie zahlt ihm Erdnüsse. Die Quelle fährt fort: Der arme Kerl bekommt vielleicht ein paar Riesen im Monat, was kaum seine Ausgaben deckt, obwohl Jenner angeblich 170 Millionen Dollar wert ist. Anscheinend war dies nicht das erste Mal, dass Gamble um eine Gehaltserhöhung gebeten hat.

Der Schnatz, Kris wird höchstens ab und zu einen Haufen Geld nach ihm werfen oder ihm ein paar Designerklamotten oder andere gebrauchte Sachen geben und hinzufügen: Natürlich liebt er ein bisschen Beute, aber das tut er die Rechnungen nicht bezahlen. Corey will nicht kriechen, aber er hat es satt, behandelt und bezahlt zu werden, als wäre er nur einer ihrer durchschnittlichen Assistenten. Schließlich sinniert der Insider: Es ist nicht so, als wäre Kris nicht gut dafür!

Bettelt Kris Jenners „Vollzeit-Lakai“ um eine Gehaltserhöhung?

Ein paar tausend Dollar im Monat, um Jenners Assistent zu sein, ist eine lächerliche Aussicht. So lächerlich, dass Gamble es sicherlich nicht tut. Diese Geschichte ist definitiv nicht wahr, und es war nicht wahr wenn das Nationaler Ermittler auch veröffentlicht. Es ist erstaunlich, wie keine dieser Boulevardzeitungen die grundlegendsten Informationen über Gamble richtig vermitteln kann.

Gamble arbeitet nicht für Jenner und er bekommt sicherlich keinen Lohn dafür, ihr Freund zu sein. Gamble arbeitet für ein äußerst erfolgreiche Verwaltungsgesellschaft zu dessen Kunden Demi Lovato, Justin Bieber und viele mehr gehören. Ähnlich wie Jenner 170 Millionen Dollar wert sein soll, ist Gamble anscheinend eine wert meldete 2,5 Millionen Dollar ganz allein. Gamble ist nicht Jenners persönlicher Assistent, sondern Jenners romantischer Partner, der es geschafft hat, selbst erfolgreich zu werden. Offensichtlich ist diese Boulevardzeitung nicht in der Lage, die grundlegendsten Recherchen durchzuführen, und daher kann man ihr nicht trauen.

Aber wir würden nicht weniger erwarten OK! . Dies ist bei weitem nicht das erste Mal, dass die Boulevardzeitung erwischt wurde, wie sie über die Kardashians und ihre Familie gelogen hat. Bereits 2019 berichtete das Magazin, dass Caitlyn Jenner ihr gesamtes Vermögen ihrer Freundin vermachte. Dann behauptete die Boulevardzeitung, Kris Jenner plane eine dreifache Hochzeit, um sie anzukurbeln KUWTK Bewertungen. Und vor kurzem behauptete die Veröffentlichung, Kanye West würde Kim Kardashian eine Insel kaufen. Offensichtlich, OK! hat keinen Einblick in die Familie Kardashian-Jenner.

Weitere Neuigkeiten von Gossip Cop

Yerba Mate ist im Trend für seine Fähigkeit, die Gesundheit zu verbessern und gleichzeitig einen Jitter-freien Energieschub zu liefern

Sha’Carri Richardson wurde positiv auf Weed getestet und wurde gesperrt, Michael Phelps wurde erwischt, wurde es aber nicht. Was ist der Unterschied?

Bericht: Kardashians sind nach dem Ende von „KUWTK“ mit 180 Millionen Dollar verschuldet

Interessante Artikel