By Erik Mokoway

Kim Kardashian trinkt Tee, nachdem Wendy Williams den Betrugsskandal betrogen hat

Ein kürzlich erschienener Bericht behauptet, Kim Kardashian trinke Tee und genieße es, Wendy Williams dabei zuzusehen, wie sie einen Betrugsskandal durchmacht. Aber Gossip Cop hat erfahren, dass niemand in der Nähe des Reality-Stars ihre Gedanken über das Privatleben der Talkshow-Moderatorin geteilt hat. Es ist einfach eine von mehreren gefälschten Nachrichten, die fabriziert wurden, um Kapital zu schlagen […]

Kim Kardashian Wendy Williams Betrugsskandal

(Getty Images)

Ein kürzlich veröffentlichter Bericht behauptet Kim Kardashian nippt an Tee und genießt es, Wendy Williams dabei zuzusehen, wie sie einen Betrugsskandal durchmacht. Aber Klatsch Cop hat erfahren, dass niemand in der Nähe des Reality-Stars ihre Gedanken über das Privatleben des Talkshow-Moderators geteilt hat. Es ist einfach eine von mehreren gefälschten Nachrichten, die fabriziert wurden, um aus der Kontroverse um Williams Kapital zu schlagen.

Letzten Monat wurde behauptet, Williams Ehemann habe eine Affäre und lebe ein Doppelleben mit einer geheimen Geliebten, eine Behauptung, die sie bestritt. Ich stehe zu meinem Mann, sagte sie in ihrer gleichnamigen Talkshow und sagte den Zuschauern: Glauben Sie dem Hype nicht, und wenn es einen Hype gäbe, glauben Sie mir, ich würde es Sie wissen lassen. Seit das Gerücht zum ersten Mal aufgetaucht ist, HollywoodLife hat 15 verwandte Geschichten veröffentlicht. Einige davon waren Exklusivsendungen, in denen das Webloid behauptet, es wüsste, was die eine oder andere Berühmtheit über den Klatsch denkt. Die Seite möchte, dass die Leser glauben, dass Quellen in der Nähe von T.I. und Tiny, Chris Brown, Beyonce, Eniko Parrish und Kim Zolciak haben alle ihre persönliche Meinung zu Williams‘ Drama geäußert.

Zum Beispiel behauptet die SteckdoseParrish hatte Mitleid mit Williams. Der Artikel drehte sich um Kevin Harts Frau, die Sympathie für die TV-Persönlichkeit empfand, obwohl Williams in ihrer Show über den eigenen Betrugsskandal des Komikers sprach. Aber das angebliche Exklusive war eine Erfindung, eine Fiktion, die nur dazu geschaffen wurde, das Interesse an Williams Situation auszunutzen. Es ist nicht durch gründliche Berichterstattung und gut vernetzte Insider, dass HollywoodLies zufällig die einzige Publikation war, die erfuhr, wie Brown, Beyonce und andere Stars reagierten. Die Stücke existieren nur, weil das Webloid sie in der Hoffnung zusammengebraut hat, mit gefälschten Nachrichten den Williams-bezogenen Suchverkehr zu gewinnen.

Und genau aus diesem Grund gibt es einen exklusiven Artikel mit der Überschrift „Kim Kardashian schlürft Tee nach dem Wendy-Williams-Skandal: „Du bist diejenige mit der Scheinehe“. In der Geschichte behauptet die Seite, sie habe EXKLUSIVE Details darüber, wie Kardashian die Folgen genießt, während Williams versucht, den angeblichen Betrugsskandal ihres Mannes zu überwinden. Eine sogenannte Quelle in der Nähe von Kim wird mit den Worten zitiert: Kim liebt all die Gerüchte um Wendy und die Untreue ihres Mannes. Kim findet, dass Wendy in vielen ihrer Kritik an ihr, ihrer Ehe mit Kanye und dem Rest ihrer Familie oft unfair ist.

Dieser vermeintliche Spitzel fährt fort, Kim wird nie vergessen, als Wendy ihre Ehe mit Kanye angriff, ihre Liebe, ihre Beziehung verurteilte und sagte, dass das, was Kim und Kanye hatten, keine echte Ehe war. Jetzt ist Kim diejenige, die glaubt, dass, wenn die Gerüchte wahr sind, Wendy diejenige mit einer Scheinehe ist. Wie Klatschkinder auf einem Spielplatz fragt HollywoodLies die Leser: Liebst du Kimmys Reaktion auf Wendys Skandal? Aber an erfundenen Zitaten gibt es nichts zu lieben.

Wie auch immer Kardashian über Williams Skandal denkt oder nicht, niemand, der ihr nahe steht, teilt ihre Gedanken mit HollywoodLifes. In der Tat, Klatsch Cop hat auf unzählige frühere Fälle hingewiesen, in denen der schlechte Blog illegitime Zitate darüber veröffentlicht hat, wie Kardashian angeblich über dies oder das denkt. Bei diesen nicht authentischen Geschichten geht es darum, echte Nachrichten zu nehmen und sie in gefälschte Nachrichten zu verwandeln. Und hier sind sowohl Kardashian als auch Williams die Opfer, zusätzlich zu Lesern, die mit durchsichtigen Lügen hinters Licht geführt werden.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.

Interessante Artikel