By Erik Mokoway

Adoptiert Khloe Kardashian Baby von Ex-Mann Lamar Odom?

Hat sich Khloe Kardashian auf die Wiedervereinigung mit Lamar Odom und die Adoption eines kleinen Jungen eingestellt? Das war eine Behauptung, die eine Boulevardzeitung aufstellte. Gossip Cop hat beschlossen, das Gerücht weiterzugeben, als wir zum ersten Mal darauf stießen, aber die jüngsten Ereignisse haben uns dazu gebracht, unsere Meinung zu ändern. NW berichtete letzten Sommer, dass Kardashian plante, […]

Khloe Kardashian in einem beigen Top steht mit Lamar Odom, der

(Getty Images)

Tat Khloe Kardashian habe ihr Herz auf die Wiedervereinigung mit gesetzt Lamar Odom und einen Jungen adoptieren? Das war eine Behauptung, die eine Boulevardzeitung aufstellte. Klatsch Cop beschlossen, das Gerücht weiterzugeben, als wir zum ersten Mal darauf stießen, aber die jüngsten Ereignisse veranlassten uns, unsere Meinung zu ändern.

NW berichtete letzten Sommer, dass Kardashian plane, noch vor Jahresende mit ihrem Ex-Mann Odom einen kleinen Jungen zu adoptieren. Der Mit den Kardashians Schritt halten Berichten zufolge wollte Star bereits einen kleinen Bruder für ihre einjährige Tochter True adoptieren, behauptete die Verkaufsstelle. Eine Quelle sagte der Veröffentlichung angeblich: Sie wollte es nie alleine machen, aber sie hätte es auf jeden Fall getan. Und das war angeblich der Plan. Bis Odom enthüllte, dass er immer noch in Kardashian verliebt war und er sie sofort wieder heiraten würde.

Odoms öffentliche Liebeserklärung ließ Kardashian scheinbar nach ihrem Ex-Mann schmachten, was die Quelle behauptete, die ihr nahe stehenden Personen beunruhigten. Natürlich denkt ihre Familie, dass sie angesichts des Chaos, in dem er sie zurückgelassen hat, absolut verrückt ist, aber Khloe wird nichts davon haben, schwatzte der Tippgeber. Sie sagt, er sei derjenige, der sie am besten gekannt habe, und das, was sie einem Seelenverwandten am nächsten komme.

Jetzt war Odom Teil von Kardashians Plan, ihre Familie zu erweitern, was die Quelle nicht für ein Problem für den ehemaligen NBA-Star hielt, da er dazu bereit war irgendetwas um Khloe glücklich zu machen – und dazu gehört auch, die Familie aufzubauen, die sie sich immer gewünscht haben. Der Maulwurf für die Steckdose schien sich absolut sicher zu sein, dass diese angebliche Wiedervereinigung und Adoption stattfinden würde. Khloe möchte bis Ende des Jahres ein weiteres Baby in ihren Armen haben, und niemand wäre überrascht, wenn Lamar in diesem Fall direkt an ihrer Seite stehen würde. verriet der mit ziemlicher Sicherheit erfundene Insider.

Alles ist möglich und Klatsch Cop ist im Laufe der Jahre auf einige Überraschungen gestoßen, die uns von der Wahrheit dieser Worte überzeugt haben. Aber an dieser Geschichte ist nichts Wahres. Kardashian und Odom blieben Freunde, was er selbst als das wahrscheinlichste Ergebnis der beiden einräumte interviewen Sie diese Outlet-Referenzen . Obwohl er im Mai seine Liebe zu seiner Ex-Frau verkündete, schien Odom im November weitergezogen zu sein. Das ist wenn er schlug Sabrina Parr vor , mit der er im August offiziell ausgegangen war.

Kardashian scheint auch keine Anzeichen dafür zu zeigen, dass sie über eine Adoption nachdenkt. In der Tat, in einer kürzlich erschienenen Folge von KUWTK , Sie teilte ihren Schwestern Kendall und Kourtney mit, dass sie ihren Ex-Freund und Vater ihres Kindes, Tristan Thompson, gebeten hatte, ein Samenspender für sie zu sein, aber sie zweifelte an sich selbst, weil sie nicht wusste, wie sich ihre Zukunft entwickeln würde aus. Das scheint nicht wie jemand zu sein, der entschlossen ist, zu adoptieren. Deshalb Klatsch Cop festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.

NW macht die Geschichte falsch, wenn es um Khloe Kardashian geht. Ein paar Monate bevor sie den lächerlichen Artikel oben veröffentlichten, behauptete die oft entlarvte SeiteKardashian war mit ihrem und Thompsons zweitem Kind schwangerwährend seiner angeblichen Verabredung mit Jordyn Woods. Klatsch Cop bewiesen und die Zeit bestätigte, dass dies nicht der Fall war.

Anfang dieses Jahres behauptete die BoulevardzeitungKardashian war schwanger mit dem Kind von Kanye West. Wests Frau Kim soll Kardashian davon überzeugt haben, den Rapper als Samenspender einzusetzen. Klatsch Cop freute sich zu berichten, dass diese Geschichte völlig falsch war und Kardashian nie von ihrem Schwager besamt wurde. Diese Verkaufsstelle stellt einfach unverschämte Behauptungen auf, um Leser anzulocken.

Unser Urteil

Gossip Cop hat festgestellt, dass diese Geschichte völlig falsch ist.

Interessante Artikel