By Erik Mokoway

Dan Schneider: Warum sich der „iCarly“-Schöpfer von Nickelodeon getrennt hat und was er jetzt im Jahr 2022 macht

Dan Schneider hat einige der ikonischsten Shows von Nickelodeon geschaffen, aber er arbeitet nicht am Neustart von „iCarly“. Hier ist der Grund.

Dan Schneider lächelt bei einem Event auf dem roten Teppich und trägt ein blaues Button-Down-Hemd mit schwarzer Jacke

(Ben Gabbe/Getty Images)

Wenn Sie Nickelodeon-Shows lieben und gespannt auf das Kommende sind iCarly neu starten, kennen Sie wahrscheinlich den Namen Dan Schneider . Mehr als 15 Jahre lang war er einer der einflussreichsten Produzenten des Netzwerks und schuf einen kinderfreundlichen Hit nach dem anderen. Aber im Jahr 2018 brach Nickelodeon plötzlich die Verbindung zum Produzenten ab, und die Leute haben sich gefragt, ob es an Schneiders angeblich unangemessenem (und gruseligem!) Verhalten lag. Was ist also wirklich passiert? Hier ist unsere Untersuchung.

Dan Schneider hat einige der legendärsten Shows von Nickelodeon kreiert

Schneider begann als Schauspieler und trat in den 1980er Jahren in einer Reihe populärer Fernsehsendungen und Filme auf, darunter Leiter der Klasse , Besser tot , und Das große Bild. Aber es war hinter der Kamera, wo Schneider wirklich herausragte. Nach seiner Arbeit als ausführender Produzent und Autor für Das alles und Kenan & Kel , er hat eine Reihe äußerst beliebter Nickelodeon-Serien geschaffen , einschließlich Die Amanda-Show, Drake & Josh, Zoey 101, iCarly , Siegreich , und Heinrich Gefahr.

Es gibt keinen speziellen Prozess, den ich habe, um an neue Shows zu denken, Schneider sagte 2015 in einem Interview mit über sein Talent, Hits zu kreieren Kampagne USA . Nachdem ich einen in Gang gebracht habe, fange ich an, darüber nachzudenken, was der nächste sein könnte. Und irgendwann fällt einem einfach etwas ein. Manchmal werde ich inspiriert, ein Element einer Show, die ich mache, in eine neue Serie zu integrieren. Oder manchmal kommt der Funke von einem Schauspieler oder einem Schauspielerpaar. Und manchmal ist es nur eine Idee, die ich habe, wenn ich beobachte, wie sich die Räder der Popkultur drehen. Ich denke, es ist wie das Schreiben von Songs oder Büchern oder das Erstellen von irgendetwas. Wenn ich mit der Erstellung fertig bin, fange ich an zu denken: ‚Weiter …‘

Schneider hatte auch ein Händchen dafür, junge Talente zu entdecken. Er hat beim Start geholfen die Karrieren einiger ziemlich großer Stars , darunter Amanda Bynes, Jamie Lynn Spears, Ariana Grande, Victoria Justice und Miranda Cosgrove. Ich suche nach Kindern, die viel Talent haben, aber auch nach Kindern, die sehr real sind, sagte Schneider 2011 in einem Interview mit Der kommerzielle Appell . Ich mag den übertrainierten, frühreifen Typ mit Hollywood-Müttern nicht, die sie seit ihrem dritten Lebensjahr zum Unterricht mitgenommen haben.

Im Jahr 2009 erzählte Cosgrove Die Washington Post warum sie Schneider für so gut in seinem Job hielt. Er weiß, was Kinder mögen, Sie sagte . Es ist wirklich schwierig – es ist schwieriger als die Leute denken: Kinder zum Lachen zu bringen, aber sie nicht zu beleidigen. Darin ist er wirklich gut.... Er wird sogar Dinge [in Skripten] einfügen, die wir ihm sagen oder sagen.

Dan Schneider und Nickelodeon trennten sich 2018

Als Nickelodeon bekannt gab, dass sie sich von Schneider trennen würden, waren sie veröffentlichte eine gemeinsame Erklärung mit dem Produzenten das ließ es klingen, als ob die Entscheidung auf Gegenseitigkeit beruhte.

Nach vielen gemeinsamen Gesprächen über die nächsten Richtungen und zukünftigen Möglichkeiten haben sich Nickelodeon und unser langjähriger Kreativpartner Dan Schneider/Schneider’s Bakery darauf geeinigt, den aktuellen Deal nicht zu verlängern. Da mehrere Projekte von Schneider’s Bakery abgeschlossen werden, waren sich beide Seiten einig, dass dies ein natürlicher Zeitpunkt für Nickelodeon und Schneider’s Bakery ist, andere Möglichkeiten und Projekte zu verfolgen.

Das Netzwerk lobte auch den Produzenten und wünschte ihm alles Gute und sagte: Wir danken Dan und seinen Schneider’s Bakery-Produzenten, Führungskräften und dem Social-Media-Team für ihre unermesslichen Beiträge zu Nickelodeon und wünschen ihnen das Beste für ihre zukünftigen Bemühungen. Und Dan und Schneider’s Bakery sind stolz auf ihre gemeinsame Arbeit mit Nickelodeon und werden immer große Fans des Netzwerks bleiben.

Doch trotz dieser netten Worte kursierten Gerüchte, dass es andere Gründe für Schneiders Abgang gab. Einige Quellen sagten, dass der Produzent eine Vorgeschichte von unangemessenem und missbräuchlichem Verhalten am Set hatte und dass ihm eine gegeben wurde 7 Millionen Dollar Auszahlung, um das Netzwerk zu verlassen. Andere Insider behaupteten, Schneider sei Opfer einer Schmutzkampagne geworden und das, obwohl er bei der Arbeit wütend werden und die Beherrschung verlieren könne, sei bei den jungen Stars in seiner Show nie unangemessen.

Abgesehen von den in der gemeinsamen Erklärung genannten Gründen können wir nicht sicher sagen, warum Nickelodeon und Schneider getrennte Wege gegangen sind. Aber viele Leute hinter den Kulissen glauben, dass das negative Verhalten des Produzenten zumindest teilweise für die Trennung verantwortlich war.

Der Nickelodeon-Produzent hatte angeblich Wutprobleme

Berichten zufolge sind Schneiders Temperamentsprobleme unter Insidern seit langem allgemein bekannt. Wie Termin Mitherausgeberin, Nellie Andreeva, schrieb :

Schneider hat seit Jahren gut dokumentierte Temperamentsprobleme. Ich habe gehört, dass es letzte Woche während eines Treffens, das er mit Nickelodeon-Führungskräften hatte, ein Aufflammen gab, wo sie ihm das sagten Game Shaker wurde nicht für eine vierte Staffel verlängert. Quellen sagen, dass Schneiders Reaktion zumindest teilweise darauf zurückzuführen war Game Shaker war kurz davor, die Produktion seiner dritten Staffel am nächsten Tag mit einem Cliffhanger-Staffelfinale zu beenden, das die Fans ohne Abschluss zurücklassen würde.

Außerdem Jennette McCurdy (alias Sam aus iCarly) war offen über ihre Kämpfe als Kinderdarstellerin in einer Hit-Show. Sie beschrieb ihre Erfahrungen sogar als psychisch traumatisch in einem jetzt gelöschten Abschnitt in ihrer Website-Biografie ( gemäß Nachrichtenwoche ) . McCurdy kehrte auch nicht für die zurück iCarly Neustart und sagte, sie mag die Shows nicht, an denen sie als Kind gearbeitet hat. In einer kürzlich erschienenen Folge ihres Podcasts Innen leer , gab die ehemalige Schauspielerin zu:

Ich schäme mich so für die Teile, die ich in der Vergangenheit gemacht habe. Ich ärgere mich über meine Karriere in vielerlei Hinsicht, Sie sagte. Ich fühle mich so unerfüllt von den Rollen, die ich gespielt habe, und fand, dass es am kitschigsten und peinlichsten war. Ich habe die Shows gemacht, in denen ich von 13 bis 21 war, und mit 15 war es mir schon peinlich.

Während McCurdy nie ausdrücklich mit dem Finger auf Schneider gezeigt und ihn für ihre schwierigen Erfahrungen verantwortlich gemacht hat, wissen wir, dass der Produzent immer am Set war und einen großen Einfluss darauf hatte, wie die Show lief. McCurdys Leidensgeschichten nähren sicherlich Spekulationen, dass Dan Schneiders Shows kein lustiger oder emotional gesunder Arbeitsplatz für junge Stars waren.

Viele Leute beschuldigten Dan Schneider, einen unangemessenen Fußfetisch zu haben

In ihrem Artikel für Termin, Andreeva sagte, Schneider sei wegen der Behandlung einiger jüngerer Stars seiner Shows unter Verdacht gestanden. Zu den Dingen, die die Augenbrauen hochgezogen haben, gehören seine getwitterten Fotos der Zehen seiner jungen weiblichen Stars.

Zuschauer wiesen darauf hin, wie häufig hatten seine Shows Handlungsstränge, die sich auf Füße konzentrierten und ein jetzt gelöschter Tweet von einer Person, die sagt, sie sei eine Statistin Die Amanda-Show behauptete, Schneider habe ihr 100 Dollar gezahlt, um ihre Füße zu kitzeln !

Ein Fan mit Adleraugen hat sogar einen offiziellen Tweet von einer von Schneiders Shows gemeldet, Sam & Kat , die Fans aufforderte, Bilder ihrer Füße einzusenden. Und es geht noch!

Was macht Dan Schneider jetzt?

Seit seiner Trennung von Nickelodeon vor drei Jahren hat Schneider an keinem hochkarätigen Projekt gearbeitet. Er ist nicht an dem mit Spannung erwarteten beteiligt iCarly reboot, das am 17. Juni 2021 auf Paramount+ uraufgeführt wurde.

Der 55-jährige Schauspieler und Produzent postet regelmäßig auf Instagram, seine Inhalte konzentrieren sich jedoch normalerweise auf seine alten Shows und die Schauspieler, mit denen er in der Vergangenheit zusammengearbeitet hat. Was auch immer er vorhat, wir hoffen, dass es ihm gut geht (und er nicht von Teenagerfüßen besessen ist).

Interessante Artikel